Willkommen im offiziellen Forum des Schattenwolfrudels :D

Hier besprechen wir Wichtiges, schreiben RPGs, quatschen oder spielen einfach. Mach doch mit! Mitglieder können sich hier einloggen.
Wenn du Mitglied werden möchtest, klick auf registrieren. Wenn nicht, dann schau dich ruhig bei uns als unser Gast um.
Viel Spaß^^

Das Shadow Wolves Team
www.schattenwolfrudel.de.vu

Wir sind ein freundliches Rudel mit einer dunklen Vergangenheit.

Durch die Nacht schleichen die Schattenwölfe schon seit über drei Jahre, denn unser Rudel wurde am 19.12.2007 gegründet
 
StartseitePortalKalenderGalerieMitgliederNutzergruppenLoginFAQAnmelden

Teilen | 
 

 kapitel 1 Einsame Wölfe

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Mo Sep 21, 2009 11:52 am

SilverFang fraß die andere Hälfte des Hasens auch noch auf. Danach sah er zu der ihm fremden Wölfin und fragte sie "Wie heißt du eigentlich?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Mi Sep 23, 2009 6:25 am

Als Alea fertig war mit fressen sah sie den Gegenüber an. "Ich... ich bin Alea." So stand sie auf und ging etwas näher zu anderen. "Und du? Wer bist du." fragt sie und setzt sich vor ihn hin. Dann höret sie etwas und schaut auf. "Hast du das auch ebend gehört?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Mi Sep 23, 2009 10:47 am

"Ich heiße SilverFang. Und ja das habe ich auch gehört. Was meinst du ist das?", fragte SilverFang und schnüffelte in der Luft. Er sah in die Richtung aus der das Geräusch kam konnte aber nichts verdächtiges Erkennen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Do Sep 24, 2009 7:46 am

Dann stand Alea auf und dreht sich in der Richtung. "Ich glaub das war ein Reh oder so. Ich weiß nicht genau aber es ist groß." Dann dreht sie den Kopf zu SilverFang und dann wieder zurück. "Wollen wir mal nachschaun was das ist?" So wie Alea ihre Ohren spitzt ist sie sehr neugierig und will wissen was das ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Do Sep 24, 2009 5:30 pm

"Ja können wir machen.", sagte SilverFang und stand auf. Dann lief er vorsichtig richtung Gebüsch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Fr Sep 25, 2009 12:35 pm

Alea stand vor ihn als er an dir vorbei ging. "Geht es wir müssen nicht los wenn du dich nicht gut fühlst." Sprach Alea und ging dann auch zum Gebüsch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Fr Sep 25, 2009 9:06 pm

"Mach dir um mich mal keine Sorgen. Ich halte schon mehr aus. Aber ich hab deine Hilfe wirklich gebraucht.", sagte SilverFang und lief weiter richtung Gebüsch. Was war wohl dahiner?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Sa Sep 26, 2009 2:15 pm

"Nagut wen du meinst. Dann ist ja gut."
So ging sie weiter hinter Ihm her und sah sich um. Ob auch nichts von der Seite kommt.
"Was meinst du, was ist das gewesen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Sa Sep 26, 2009 8:08 pm

"Ich weiß nicht. Also ich schätze mal es war kein Reh oder ein Hase. Da war irgendwas andere.", sagte SilverFang und lief weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Fr Okt 02, 2009 8:53 am

Als Alea vor den Busch stand blieb sie stehn und sah zu Sivler Fang rüber.
"Also habe ich doch rechet es ist kein Reh oder so. Aber was ist es dann?"
Dann legt sich Alea flach auf den Boden und sah durch den Busch durch. Aber sah nichts.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Mo Okt 05, 2009 2:06 pm

SilverFang folgte Alea. Er legte sich zu ihr auf den Boden und sah ebenfalls in das Gebüsch. Doch auch er konnte nichts erkennen. Komisch! Aber da muss doch irgendwas sein!, dachte er sich verwirrt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   So Okt 11, 2009 12:16 pm

Mit langsamen und gleichmäßigen Schritten ging die Wölfin durch die Gegend. Es war ein schöner Tag gewesen um sich auf die Wanderschaft nach Artgenossen zu machen. Es vergingen Stunden um Stunden und Laurin behielte ihren gleichmäßigen Schritt immer noch bei. Da es nun spät Nachmittag war und sie auch nichts zu fressen hatte, entschloss sie sich eine kleine Rast zu machen. Sie setzte sich auf eine erhöhten Felsen und sah sich in der Gegen um. "Etwas trostlos hier ...!" Meinte Laurin zu sich selbst und suchte nach einen See. Etwas weiter nördlich von hier, war eine Lichtung die den zu einer Wasserstelle führte. Das war die gelegenheit gewesen. Den am Wasser gab es auch Flusskrebse oder Fische die man Fressen konnte. So machte sich die leicht angeschlagende Fähe auf den Weg zum Wasserloch. Wieder verging eine Weile, bis Laurin dort ankam.
Sie lief gleich zu den Wasser und streckte ihre Zunge zu den kalten Wasser aus. Es war schön angenehm gewesen. Den Laurins Mund schien wie ausgetrocknet zu sein. Jetzt da sie etwas Flüssigkeit im Körper hatte, kann sie sich auf die Suche nach Wassertieren machen.
Langsam wanderten ihre Pfoten in das feuchte Etwas. Ihr Blick war nur auf das Wasser gerichtet und suchte nach bestimmten Tieren. Doch plötzlich bleib Laurin in ihrer Haltung stehen. Dort war ein Fisch gewesen und wenn sie weitergehen würde, würde der Fisch fliehen. Ein Satz auf die Beute und mit der Schnauze im Wasser. Sie hatte es geschafft und zog ihre noch lebende Beute aus dem Wasser. Am Ufer angekommen frass sie ihre erlebte Beute auf. Ihre Mahlzeit nahm sie hinter einem Busch ein. Doch ihre Aufmerksamkeit hatte sie woanders hin verlegt. Es kamen Geräusche aus den Wald hinter ihr, doch sie konnte nicht einordnen wer es war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Mo Okt 12, 2009 1:37 pm

SilverFang roch plöztlich einen ihm fremden Wolf. Er stand auf und lief in die Richtung aus der, der Geruch kam. Da er in dem Gebüsch nichts verdächtes hatte finden können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Di Okt 13, 2009 8:28 am

ALea sah zu Silver Fang und rannte hinter her. "Warte das kommt nicht von hier. Von da kommt das und auch das Gereusch." So blieb Alea stehn und ging wieder zurück und ging um den Busch rum. Als sie eine Rute sieht. Ging sie noch ein Stück weiter ran. "Hallo......." sagt Alea und bliebt stehn und sah den Wolf dann richtig. So dreht sie sich um und zeigt Silver Fang das er herkommen soll.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Di Okt 13, 2009 1:37 pm

SilverFang verstand und folgte Alea. Er betrachtete den fremden Wolf vorsichtig und sah ihn neugierig an. "Wer bist du?", fragte SilverFang den fremden Wolf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   Di Okt 13, 2009 2:57 pm

Die noch fressende Wölfin hörte auf am Fisch zu knabbern. Ihre Ohren waren nur noch auf die Geräusche hinter den Gebürsch gerichtet. Da es sonst was sein könnte, bleib sie einfach liegen. Die Neugier von den anderen Lebewesen würde schon siegen, das ist Laurin trotzihres Jungen Alters schon aufgefallen. Immerhin sind die meisten Lebewesen von Natur aus Neugierig. Nun gingen die Geräusche von den Busch weg, aber kamen kurzerhand auch wieder. Die junge Wölfin drehte sich zu ihren Schweif um und sah eine Pfote. Nach der Größe zu urteilen musste das andere Lebewesen älter als Laurin sein. Kaum fürhte sich der Gedanken zu ende, da trat die Gestalt nun richtig hervor. Es war eine Wölfin gewesen und kurz darauf trat ein etwas jüngere Wolf hervor. Laurin legte ihre Ohren an, knurrte aber nicht. Sie unterwarf sich lieber gleich, bevor sie sich noch mit den beiden Auseinander setzen muss. Doch zu ihrer Verwunderung machten sie keinerlei anstalten. Im Gegenteil sie redeten noch mit ihr. Verblufft aber auch Fastziniert davon, sah sie die beiden neune Wölfe an. "Gu ... guten Tag ...!" Brachte Laurin nun noch herraus bevor sie sich schnell zu den Beiden umdrehte und sich eng auf den Boden presste.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: kapitel 1 Einsame Wölfe   

Nach oben Nach unten
 
kapitel 1 Einsame Wölfe
Nach oben 
Seite 12 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
 Ähnliche Themen
-
» Der einsame Wolf
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Einsame Bank im Nirgendwo
» Einsame Insel (höhö :D) nur Grau und ich:)
» Street Cat´s-Einsame Insel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPGs - Rollenspiele :: Shadow Wolves RPG-
Gehe zu: